• Glora Gusto

Sag mir was du trinkst und ich sage dir wer du bist…

Ist dir auch schon einmal aufgefallen, dass Espressotrinker freundlich und die Latte-Macchiato-Trinker(-innen) mehr so die unentschlossenen Menschen sind? Dann solltest Du dir ansehen was bestimmte Kaffeevorlieben über den Charakter der jeweiligen Person aussagen. Dann weißt du beim nächsten Caffèbesuch deinen Gegenüber besser einzuschätzen. Oder überprüfe doch einfach mal, ob wir mit unseren Einschätzungen richtig liegen.




Dr. Alfred Gebert, Professor für Psychologie und Soziologie aus Münster, hat sich mehrere Jahre lang mit Kaffee-Trinkgewohnheiten beschäftigt. Er nutzte für seine Forschungen den sogenannten Big-Five-Fragebogen. Auch die amerikanische Psychologin Dr. Ramani Durvasula hat eine Studie zu dem Thema durchgeführt. Sie befragte 1.000 Personen und erstellte so Persönlichkeitsprofile, die sich dem unterschiedlichen Kaffee-Geschmack zuordnen lassen.


Schwarzer Kaffee


Wer Kaffee gerne schwarz trinkt, ist laut Prof. Dr. Gebert dynamisch, aktiv und sehr erfolgsorientiert. Auch Dr. Durvasula ist zu ähnlichen Ergebnissen gekommen. Sie schätzt die „Schwarztrinker“ als effizient und geduldig ein. Allerdings halten die Wissenschaftler diesen Typ Kaffeetrinker auch für ein wenig hektisch.


Stark oder schwach?



Mögen Sie Ihren Kaffee am liebsten stark, sind Sie beruflich sehr zielstrebig, schnell und einfallsreich. Statistisch gesehen trinken mehr Männer als Frauen starken Kaffee. Frauen greifen hingegen eher zum milden Kaffee. Diesen mögen vor allem intelligente, weltoffene und ästhetische Menschen, die andere Leute sehr gut unterhalten können.




Kaffee mit Milch


Kaffee mit Milch ist laut Prof. Dr. Gebert vor allem bei Frauen beliebt, die einen Sinn für Gesundheit und Wellness haben. Für Kaffee-mit-Milch-Trinkerinnen spielt nicht nur gutes Aussehen eine Rolle, ihnen sind auch innere Werte wichtig. Sie sind mitfühlend, optimistisch und emotional gereift. Männer in der Midlife-Crisis sind in dieser Gruppe übrigens ebenfalls recht häufig zu finden.


Kaffee mit Zucker


Wer als Frau Kaffee am liebsten mit Zucker trinkt, ist im wahrsten Sinne des Wortes „süß“: Auf diesen Typ treffen nämlich Eigenschaften wie verschmust, verspielt und fröhlich zu. Die Kaffee-mit-Zucker-Fans sind fast kindlich albern und für jeden Spaß zu haben. Sie sind freizeitorientiert und beruflich weniger zielstrebig. Bei Männern kann diese Kaffee-Vorliebe auf den Wunsch hindeuten, nicht erwachsen werden zu wollen.


Kaffee mit Milch und Zucker


Sie trinken Ihren Kaffee am liebsten mit Milch und Zucker? Dann mögen Sie es gerne komfortabel und sind recht offenherzig, so Dr. Durvasula. Sie verabscheuen Hektik und Stress, lassen anderen Menschen den Vortritt und helfen gerne. Die Kaffee-mit-Milch-und-Zucker-Trinker sind feinfühlig, empfindsam und sensibel. Und sie gehen manchmal zu nachlässig mit ihrer Gesundheit um.


Espresso


Espresso-Trinker sind laut Prof. Dr. Gebert häufig cool, sexy und draufgängerisch. Sie trinken aus winzigen Tassen, machen sich sonst im Leben aber öfter mal etwas größer, als sie wirklich sind: So protzt der Espresso-Fan gerne mit seinem Vermögen – egal, ob dieses tatsächlich vorhanden ist oder nicht.


Latte Macchiato


Latte-Macchiato-Schlürfer, aufgepasst: Laut den Forschungen sind Sie kommunikativ, verständnisvoll, herzlich und verspielt. Und Sie haben einen Sinn für die schönen Dinge des Lebens. Das gilt vor allem für die Latte-Macchiato-Trinker, die den Milchschaum Löffel für Löffel genussvoll abschöpfen, bevor sie den Milch-Espresso-Mix trinken.


Cappuccino



Der Cappuccino-Typ mag es zu kuscheln, er ist romantisch, einfühlsam und manchmal etwas schüchtern, so

Prof. Dr. Gebert. Wer Cappuccino favorisiert, ist immer auf der Suche nach Geborgenheit und Nähe und

fühlt sich in einer gemütlichen, friedlichen Umgebung am wohlsten.



Frozen Coffee


Frozen Coffee ist gerade im Sommer eine beliebte Alternative zum Heißgetränk. Doch kalter Kaffee ist nicht jedermanns Sache. Wer ihn aber bevorzugt, probiert gerne neue Dinge aus, ist gesellig, spontan und kreativ. So besagt es zumindest die Wissenschaft. Allerdings laufen Frozen-Coffee-Liebhaber manchmal den Trends ein bisschen zu sehr hinterher, außerdem können sie kindisch sein.


Kaffee mit Soja- oder Mandelmilch


Sie trinken Ihren Kaffee ausschließlich mit (fettreduzierter) Soja- oder Mandelmilch? Dann ernähren Sie sich vermutlich vegan oder verzichten zumindest bewusst auf Kuhmilch. Laut den Forschungen sind Sie demnach ein Perfektionist. Sie behalten gerne die Kontrolle über die Dinge und leben gesundheitsbewusst und achtsam. Allerdings kann das auf Außenstehende auch selbstbezogen oder übersensibel wirken.


Instant Coffee


Kochen, wenn’s auch einfacher und schneller geht? Das ist das Motto der Instant-Coffee-Trinker. Wer zum Kaffee aus der Dose greift, ist nach Dr. Durvasula pragmatisch und ergebnisorientiert. Instant-Kaffee-Fans haben eine entspannte Grundhaltung, handeln deswegen manchmal aber auch zu unbedacht. Und sie schieben Aufgaben gerne auf.




28 views0 comments